Quellen

Gern möchte ich hier voranstellen, dass ich das methodische Herangehen an das ortschronologische Arbeiten sowie die Struktur der ganzen Arbeit der Mitwirkung des Reddelicher Bürgermeisters und Ortschronisten Ulf Lübs verdanke. Er hat darüber hinaus für die Veröffentlichung gesorgt.

[00] Ulf Lübs, Ortschronist Reddelich

[01] Landeshauptarchiv Schwerin

[02] Amtliches Meldebuch der Stadt Bad Doberan im Kreisarchiv Bad Doberan

[03] Försterhandbuch für den Freistaat Mecklenburg- Schwerin

[04] Hans Barnewitz, Die Verwaltungsgeschichte des Mecklenburgisch-Schwerinschen Domanialamtes Doberan, 1921. Diese Dissertation ist eine der am besten recherchierten Arbeiten zu diesem Thema.

[05] Protokollbücher der Gemeinde Glashagen Dorf 1871 bis 1941

[06] Staatskalender Mecklenburg

[07] Franz Schubert; 190 Mecklenburgische Beichtkinderverzeichnisse aus den Jahren 1704 und 1751; Reprint 1997

[08] Sammlung aller für das Großherzogthum Mecklenburg Schwerin gültigen Landes-Gesetze von den ältesten Zeiten bis zu Ende des Jahres 1834 , Band I

[09] Karl Baumgarten, maschinengeschriebene Ortschronik Glashagen, 1948.

[10] Hanna Sauder, Historikerin: Die Geschichte der Bauern im Gebiet des Klosters Doberan

[11] Wikipedia

[12] Kulturgeschichtliche Bilder aus Mecklenburg, Pastor emer. C. Beyer, Berlin 1903

[13] Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 1836 bis 1940

[14] Mecklenburgisch-Schwerinsches offizielles Wochenblatt; 1812 bis 1849

[15] Regierungsblatt für das Großherzogtum Schwerin, ab 1849 (Folgepublikation für das Mecklenburgisch-Schwerinsches offizielle Wochenblatt )

[17] Kreisarchiv / Stadtarchiv Bad Doberan

[18] Schriftliche Erinnerungen des Lehrers Erich Schönfeld.

[19] Finanzverhältnisse Teil I, Balck

[20] Doberan-Chronologie: Das erste deutsche Seebad. Autor und Journalist Martin Dostal

[21] Neue vollständige Gesetzsammlung f. die Meckl. Schwerinschen Lande; Band IV No. XVI

[22] dsgl. Band IV No.XVII

[23] Archiv für Landeskunde: Großherzogthümer Mecklenburg und Revue der Landwirtschaft, sechszehnter Jahrgang 1866

[24] Günter Lack, Dorfbewohner ab 1945, Erinnerungen (Zeitzeugnis)

[25] Professor Gerhard Gierke, Privatsammlung

[26] Ernst Niemann, Büdner und LPG Bauer, Privatarchiv, Erinnerungen (wertvoller Berater dieser Arbeit)

[27] RosDoc, Dokumentenserver, Universitätsbibliothek Rostock.

[28] Projekt FAMILYSEARCH, Internet-Datenbank der Genealogischen Gesellschaft von Utah (USA), gegründet 1894, widmet sich der Bewahrung der Aufzeichnungen der gesamten Menschheit. Hier: Volkszählungslisten 1867 und 1900

[29] Kataster des mittleren und kleinen Grundbesitzes im Großherzoglichen Domanium Mecklenburg Schwerin, Wismar 1896, Bayrische Staatsbibliothek

[30] Die Kunst-und Geschichtsdenkmäler des Großherzogthum Schwerin; III. Band, bearbeitet von Geheimer Hofrat Professor Dr. Schlie, Schwerin 1899

[31] Grete Growoll, Wer war wer in Mecklenburg und Vorpommern.

[32] Jahrbuch für Lehrer im Land Mecklenburg Schwerin, 1906.

[33] Erika Westendorf, gebürtig in Stülow, langjährige Lehrerin in Doberan, Privatarchiv

[34] Beiträge des Großherzoglich Statistischen Statistischen Bureaus 1858, Erster Band, erstes Heft.

[35] Sammlung aller für das Großherzogtum Mecklenburg Schwerin gültigen Landes-Gesetze von der ältesten Zeit bis Ende des Jahres 1834; E R S T E R Band, Wismar Verlag Schmidt und Cossel

[36] Gesetzsammlung für die Mecklenburgisch-Schwerinschen Lande; Erste Sammlung vom Anbeginn der Tätigkeit der Gesetzgebung bis zum Anfange des 19. Jahrhunderts in 5 Bänden. V I E R T E R Band Cameralsachen Hinstorf Verlag 1869 Wismar, Rostock Ludwigslust

[ 37] Güter und Ämter der Mecklenburgisch-Schwerinschen Domänen; C.W.A. Balck, 1901 Schwerin

[38] Volker Häusler, Bodendenkmalpfleger Mecklenburg Vorpommern; zur Vita

[39] Jahrbuch der Volksschullehrer Mecklenburg-Schwerin 1906

[40] Ute Hoffmann, Landschaftsarchitektin Rostock

[41] Henning Hoffmann, Schüler Glashagen

[42] Hambert Joachim Schüler, Die wirtschaftlichen Verhältnisse im Aushebungsbezirk Doberan, Dissertation von 1928, Universität Rostock

[43] Mecklenburgische Vaterlandskunde, Wilhelm Raabe, Hinstorffsche Hofbuchhandlung Wismar

[44] Landes-Zeitung, Ausgabe 20.3.1946

[45] Rechenschaftsbericht des Bürgermeisters Glashagen 1947 [17]

[46] Sammlung von Kirchen-und Schulgesetzen 1838

[48] Erich Schönfed, erster Lehrer nach dem II. Weltkrieg 1945, eigene Niederschriften

[49] Die Dorferneuerung in der Gemeinde Retschow; Lydia Scheibe und Stephanie Tölke, Fachbereich Agrarökologie, Universität Rostock, Sommersemester 1999.

[50] Flurnamen in Mecklenburg Vorpommern mit einem Lexikon der Flurnamenelemente, Verfasser: Dieter Grewe, Schwerin 2016

[51] Richard Wossidlo, Mecklenburgische Sagen, erschienen Seestadt Rostock 1939

[52] Handbuch zur richtigen Kenntnis und Benennung der Seebadeanstalt zu Doberan, Autor Dr. Vogel

[53] Wünschelrute; Emerich Herzog, Bergbausachverständiger und Rutengänger, Wien

[54] Wöchentliche Rostockische Nachrichten und Anzeigen 41. Stück Band 2

[55] Die Geschichte des Bauerntums und der Bodenkultur im Lande Mecklenburg Band 1, Friedrich Mager Akademie-Verlag Berlin, 1955

[56] Universität Rostock Wossidlo-Forschungsstelle für Europäische Ethnologie/Volkskunde

[57] Beiträge zur Statistik Mecklenburgs. Vom Großherzoglichen Bureau zu Schwerin, Fünfter Band. – Erstes und zweites Heft. Bärensprungsche Hofbuchdruckerei 1867

[58] Sitzungsprotokolle aus Quelle [17]

[59] Försterhandbuch aus dem Besitz Familie K.-Heinz Roßmann, Glashagen

[60] Meyers K0nversations-Lexikon vierte Auflage Band 16, Bibliogrphisches Insitut Leipzig und Wien 1890

[61] Die Domanial=Zeit=und Erb=Pachtverträge im Großherzogthum Mecklenburg Schwerin

[62] Magazin für die neue Historie und Geographie, Dritter Teil D. Anton Fridrich Büsching Hamburg 1769

[63] Mecklenburgische Nachrichten Band I

[64] Wismarische Erstlinge oder einige zur Erleuterung der Mecklenburgischen Kirchen=Historie dienende Urkunden und Nachrichten. Verlegt Freidrich Gottlieb Hornejus Wismar

[65] Kirchen rund um das Kloster Doberan von Peter Gerds; Hrsg.: Verein der Freunde und Förderer des Klosters Doberan e. V..

[66] Abriß der mecklenburgischen Landeskunde. Ernst Boll Hinstorffsche` Verlag Wismar 1861

[67]

[68] Polizei-und landordnung 1572

[69] Handbuch des Mecklenburgischen Landes Gustav Hempel Top.- Geogr. Beschreibung 1843

Artikel aktualisiert am 14.11.2020